Jaime Fernández-Pita

Jaime Fernández-Pita

Jaime Fernandez-Pita ist Managing Partner im Advisory Team, nachdem er 2016 als Managing Director in das Unternehmen eingetreten ist.

Vor AltamarCAM arbeitete er 12 Jahre bei der Bank of America Merrill Lynch, wo er als Direktor der Abteilung Corporate and Research and Investment Banking für die Betreuung von Kunden vor allem aus den Bereichen Infrastruktur, Dienstleistungen, Verbraucher und Einzelhandel, Medien, Immobilien und Private Equity zuständig war. Zuvor arbeitete Jaime bei Mercer Management Consulting (heute Oliver Wyman). Jaime verfügt über umfangreiche Erfahrung bei Fusionen und Übernahmen, darunter der Verkauf der lateinamerikanischen Aktivitäten von Endesa an Enel, von Flightcare (FCC) an Swissport (PAI Partners), von Grupo Guascor an Dresser-Rand, von Palacios Alimentación an ProA Capital, von WDFG an Autogrill und von SCYMA (U. Fenosa) an Applus, die Übernahme von Panrico durch Bimbo, Campofrío durch Sigma Alimentos, Continental Auto durch Alsa (NX), die Investition von Hamad Al Thani in El Corte Inglés und das Joint Venture Adwen zwischen Gamesa und Areva, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus war Jaime an den Börsengängen von Telepizza Group, World Duty Free und Galp Energia, den Kapitalerhöhungen von Gamesa und National Express sowie dem Block Trade von EADS-Aktien durch SEPI beteiligt. Jaime war auch an Finanzierungstransaktionen von Colonial, Ferrovial und Telepizza sowie an mehreren Anleiheemissionen von Red Eléctrica, Ferrovial und Isolux beteiligt.

Jaime hat einen Abschluss in Jura und einen Abschluss in Betriebswirtschaft von der Universidad Pontificia Comillas ICADE (E-3) und absolvierte das Research and Investments Banking Institute Program in Wharton.