Ignacio Álvarez

Ignacio Álvarez

Ignacio Alvarez, CTO von AltamarCAM, ist verantwortlich für den Bereich Technologie (IT).

Zuvor war er auch als Leiter für Verwaltung und Operations tätig. Bevor er zu AltamarCAM kam, arbeitete Ignacio Alvarez in den letzten Jahren als Head of Equities IT bei BBVA und fünf Jahre lang als Global Markets Program Manager bei der gleichen Unternehmung. Zuvor arbeitete er in internationalen Beratungsunternehmen (Everis und Mannes Technology) als Leiter zahlreicher Projekte für große Banken und Finanzinstitute sowie als Projektmanager und IT-Direktor bei Fimatex SA (Societe Generale Group) und als Internet- und F&E-Manager auf dem spanischen Derivatemarkt (MEFF-Bolsa Group und Spanish Markets).

Ignacio hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und ein Diplom in Unternehmensführung von der Universität León. Darüber hinaus hat er einen Master in Networks and Communications vom CICESA. Er besitzt eine Lizenz als spanischer Market Operator von Derivaten (MEFF). Er hat als Dozent und Professor an verschiedenen Kursen und Masterstudiengängen mitgewirkt: ICADE als Professor für E4, Finanz-Master von ICADE, CUNEF, CEU, BME-Institut, Universität Santiago, Universität Salamanca, Universität León, Universität Castilla-La Mancha, Universität Oviedo und Master der Universität Tulane (USA) und andere.